Donnerstag, 28. Juli 2011

Schoko - Aprikosen -Tarte














200 gr Zartbitterschokolade
250 gr Butter
100 gr Zucker
7 Eier
1 Zitrone unbehandelt Saft und Abrieb davon
1 Teelöffelspitze  Vanille gemahlen
4  gehäufte EL Speisestärke
 Puderzucker
8 Aprikosen

Den Backofen auf 160° Umluft vorheizen.

Die Aprikosen mit heißem Wasser überbrühen , häuten , entkernen und hälften



Die Butter  mit der Schokolade unter Rühren auf kleinster Flamme  schmelzen.


Die Zitrone waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.

Die Eier trennen.

Zucker, Eigelbe, Vanille und etwa die Hälfte der Zitronenschale und Saft  schaumig aufschlagen.


Die Eiweiße mit einem TL Zitronensaft und dem restlichen Zitronenabrieb steif schlagen.

Die geschmolzene Schokolade unter ständigem rühren unter die Eigelbmasse laufen lassen



Speisestärke unter den Teig heben.

Das Eiweiß vorsichtig unterheben.



Eine Tarteform (26er) mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Die Masse einfüllen.
Die Aprikosen obenauf legen.


Im heißen Ofen etwa 40 Minuten backen.

Mit Puderzucker bestreuen und schmecken lassen…….schmeckt toll ist aber auch ganz schön mächtig.



1 Kommentar:

  1. Mmmhh.... das hört sich wirklich lecker an. Danke für das tolle Rezept!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen