Mittwoch, 16. Mai 2012

Backen mit Kindern VI 2 x abgekupfert









Dieses Mal hab ich mit den Kindern zwei Rezepte von  Blogs aus meiner Leseliste gebacken.
Ich bin mal wieder nicht entäuscht worden........beides einfache aber sehr schmackhafte Rezepte und für die Kinder leicht umzusetzen.


und zum Zweiten die

Peanut Butter White Chocolate Brownies with Chocolate Chips 

von  Penne im Topf 

Ich habe wie immer die Rezepte kindgerecht umgeschrieben. 

 


Zutaten für den Teig

600 gr Mehl
200 gr Kräuterschmelzkäse
1 TL Rohrrohzucker
1 TL Salz
300 ml Wasser
1 Würfel Hefe

Zutaten für die Füllung

50 gr Kräuterbutter
50 gr Butter
Röstzwiebel     bei Gaby 3 EL bei uns eine ganze Dose??????   :-)

Messe alle Zutaten ab und stelle sie auf die Arbeitsplatte

Messe 100 ml Wasser ab und erwärme es  handwarm.

Füge den Zucker zu und zerkrümele den Würfel Hefe darin .
Lasse es abgedeckt kurz gehen bis die Hefe Blasen wirft.
In einer Rürhschüssel , Mehl, Käse , Salz, Hefewasser   und das restliche Wasser einfüllen und gut rühren bis der Teig sich zu einem Ball formt und sich leicht vom Boden löst.

Decke die Schüssel ab und lasse Ihn gehen bis er doppelt so hoch ist.

Danach den Teig auf einer  bemehlten  Arbeitsfläche ausrollen 



Mische die weiche Butter mit der Kräuterbutter und den Röstzwiebeln.
UNS ISS NICHT DIE HÄLFTE !!!!

Verstreiche die Buttermasse gleichmäßig auf der Teigplatte.

 schaut euch mal die Bilder an, richtige kleine Künstler


Danach schneide den Teig in gleichmäßig breite Streifen ( ca 3 cm )

Schiebe die Streifen wie eine Ziehharmonika zusammen.


 sogar einhändig

Setze ihn in eine Backform oder Backblech und lasse  ihn nochmal 30 min ruhen.



In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad vorheizen und nach der halben Stunde den Teig ca 30 min  backen.






Peanut Butter White Chocolate Brownies with Chocolate Chips 


250 g Weiße Schokolade

90 g Butter

½ Tl Salz

190 g Zucker

1 Pck. Vanillenzucker

3 Eier

100-120 g Erdnussbutter (ganz nach persönlichem Geschmack)

1 Teelöffel Backpulver
220 g Mehl

120 g gehackte Schokolade (z.B. Vollmilch oder Zartbitter)

Messe alle Zutaten ab und stelle sie auf die Arbeitsplatte

Weiße Schokolade und Butter unter Rühren  bei milder Hitze schmelzen.
Leicht abkühlen lassen,
Dunkle Schokolade hacken 


PROFIS BEIM HACKEN
                                    

Butter - Schokoladenmischung mit Salz und beiden Zuckern verquirlen.
Die Eier nacheinander unterrühren,
danach die Erdnussbutter zufügen



Zuletzt Backpulver mit dem  Mehl mischen und zugeben.

Nach und nach - und die Chocolate Chips unterrühren.

In eine kleine, eckige, mit Backpapier ausgelegte und eingefettete Form  oder mit Backpapier ausgelegte  Form füllen (der Teig sollte ca. 2-3 cm hoch in der Form stehen) 




( unsere Form war etwas groß deshalb hab ich mit Alufolie abgetrennt)


und bei etwa 175°C Ober-/Unterhitze ca. 35 Minuten lang backen.

Das Innere sollte noch schön saftig sein, zum Test am besten eine Stäbchenprobe machen.