Montag, 4. Februar 2013

erwartet nichts und rechnet mit allem








Wir haben etwas geschafft was nicht jeder schafft

Wir sind hier am südwestlichsten Punkt von Südafrika am Kap der guten Hoffnung
es soll Leute geben die das noch nicht geschafft haben. :-)
zum Beispiel Vasco da Gama, der  musste wegen der rauen See ziemlich weit drumherumfahren und gelangte deshalb  als erster Europäer auf dem Seeweg nach Indien. Aber am Kap war er nicht

Im Moment hab ich soviel zu verarbeiten dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll (und ich fürchte es wird ein langer Post )

 Deshalb fange ich am besten bei unserer Reiseleitung    SaltConcepts  an




Ihr Motto bei uns  :
"erwartet nichts und rechnet mit allem "

Wir hatten ja vor unserer Reise so ein paar Eckdaten bekommen ......alles so geschrieben , dass es neugierig macht aber halt nix genaues.
Ich hab ja mit viel gerechnet aber nicht ,was diese Agentur so alles in petto hatte

Ich sag nur ein Highlight jagt das nächste und gibt noch eins obendrauf ....und wenn du denkst das ist nicht mehr zu toppen  , ging immer noch einer.
Und dabei haben sie es so harmlos angestellt dass wir keinen Verdacht schöpfen konnten.
Nachdem wir unseren letzten Tag erfolgreich verbracht hatten........Dachte ich so bei mir....also ,das wäre nun nur noch durch  die Enterprise, die mich direkt nach Hause beamt ( 15 Flugstunden sind ätzend) zu toppen ........zwar können   die Mädels von der Agentur viel aber leider nicht alles........aber sie arbeiten daran.. :-)




Wir hatten alles .........zu Lande , zu Wasser und in der Luft .........überirdisch gutes Essen .............Locations  , die einem den Atem verschlugen.......traumhaftes Wetter und wie gesagt eine Agentur die alles voll im Griff hatte. 
Wenn sich das nach Werbung anhört........es ist Werbung , weil ich diesen traumhaften Urlaub sicher nicht vergesssen werde.
Übrigens sind sie genau so nett und fröhlich wie auf diesem Foto .


Nehmen wir zum Beispiel unsere Fahrt zum Kap..........die kann  man bei 36 Personen mit dem Bus organisieren............kein Problem, sicher schön durch die herrliche Küstenstrasse aber auch nicht wirklich was Besonderes , wenn man mal vom Ziel absieht .
Man kann das aber auch mit einem Cabrio tun......macht schon wesentlich mehr Spass.......man kann das aber auch mit 20  Cabrios tun, deren Spassfaktor noch um einiges höher ist .....schaut euch die Bilder an und fragt dann mal eure Männer.
Also unsere waren hin und weg und wir Frauen  genauso.
Ich glaube wir  haben an diesem Tag dem Kap  den Rang ein wenig abgelaufen, bedingt durch das Wetter dort , es passiert da sehr oft dass es überall schönes Wetter ist und das Kap sich einfach zuzieht ................aber da arbeiten die Mädels auch sicher daran  :-)





Wir gaben den anderen Touristen ein gutes Fotomotiv ab .
Die Fahrt  ging auf dem Hinweg an der Küste vorbei und auf dem Rückweg hinter dem Kap Gebirge und durch den Nationalpark




Mit Pausen dazwischen zum fotografieren und Auto tauschen ,damit jeder mal ein anderes Auto hatte.
Ich hatte ja morgens so meine Bedenken  ,als  die ganzen Autos vor dem Hotel vorfuhren..........wie das gehen soll ......in einer fremden Großstadt ,dazu  noch mit ungewohntem Linksverkehr.




Ich sag nur ...es ging erstaunlich gut ........dank sorgfältiger Vorbereitung .
Wir bekamen ein Briefing damit das Kolonne fahren auch funktioniert,
eine Mechaniker Crew die gleichzeitig als Lumpensammler fungierte und ein Ersatzfahrzeug falls ein Oldtimer  streikt .
Zudem an neuralgischen Punkten , wie Mautstellen und ähnliches jemand der uns mit einer roten Fahne durchwinkt oder den Weg markierte.
So war das natürlich sehr entspannt zu fahren.
Ich hab hunderte von Fotos gemacht aber egal wie viele ich euch zeigen werde oder würde , nichts gibt dieses Gefühl wieder, wie toll es wirklich war.
Ich rede jetzt nicht von diesem einen Tag und selbst der ist nicht vollständig , weil wir ja  nicht den ganzen Tag nur gefahren sind , sondern von dem rundum sorglos Paket der ganzen Reise die für mich sicher unvergesslich ist.
Und wenn jetzt irgendjemand dringend Südafrika Urlaub machen muss..:-) dann leg ich euch diese Mädels ans Herz.
Ich mache  hier mal Schluss , ich könnte nämlich noch seitenweise weiter schreiben, und lasse noch ein paar Bilder für sich sprechen .
Weiteres gibts bald, das war ja nur ein Highlight.