Sonntag, 14. Juni 2015

Kokos Aprikosen Muffins mit Mascapone


Die Anregung hab ich aus der Sweet Dreams , nur hab ich meine mit Kokosmilch gemacht, da ich keine Buttermilch im Hause hatte. Super einfach und ausgesprochen lecker.





Zutaten:

12 kleine Aprikosen oder 6 große ( bei großen nur eine Hälfte pro Muffin )
Saft und Abrieb einer Bio Orange
2 Eier
75 ml Rapsöl
125 gr Zucker
1 Msp.Vanille gemahlen oder frisch.
200 ml Kokosmilch
2 TL Backpulver
250 gr Mehl
2 TL Backpulver
250 gr Mascapone
2 TL Speisestärke
4 EL Aprikosenmarmelade.
Puderzucker zum bestäuben.



Zubereitung:
 Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Die Aprikosen mit kochendem Wasser überbrühen und die Haut abziehen.Halbieren und entsteinen.
Orangen Saft und abrieb mit dem Öl, 1 Ei, Zucker, Vanille, und Kokosmilch verquirlen.
Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben, den Kokosmilchmix hineinrühren.
 Muffinblech fetten oder mit Papierförmchen bestücken.
Den Mascarpone mit 1 Ei ,Speisestärke uns Aprikosenmarmelade glattrühren.

Etwas von dem Teig in die Muffins füllen darauf eine Aprikose und darauf etwas Mascaponecreme.
Nun kommen die Muffins für 30 min in den Ofen.
Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und dann mit Puderzucker bestreuen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen