Dienstag, 12. April 2011

Mais-Tortillas gefüllt mit Hackfleisch



Für die Maisfladen:
250 g Maismehl
150 g Weizenmehl
1/4 l Wasser (lauwarm)
1/4 TL Salz


Für die Füllung:
300 g Hackfleisch
100 Bergkäse gerieben
200 g Schmand
1 Paprikaschote
4 Schältomaten (aus der Dose)
4 Möhren
2 Bund Frühlingszwiebeln
4 große Champignons
2 EL Olivenöl
1/2 Zwiebel
1/2 Chilischote
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer





Zubereitung:
Für die Maisfladen die beiden Mehlsorten in eine Schüssel sieben und mit dem Salz vermischen. Das lauwarme Wasser hinzugießen. Alles zu einem glatten Teig verkneten, beiseite stellen und etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Nach der Ruhezeit den Teig in 8 gleichgroße Stücke schneiden. Die Stücke jeweils mit einer Prise Maismehl bestäuben und mit dem Nudelholz zu Fladen ausrollen (etwa 18 cm Durchmesser).
Anschließend eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Fladen darin nacheinander backen, bis der Teig blasen wirft und sich an den Rändern wölbt. Die gebackenen Fladen auf einem Teller sammeln und kurz beiseite stellen.

Für die Füllung Möhren schälen, waschen und mit einer Küchenreibe raspeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, von den Strünken befreien und in feine Ringe schneiden.. Möhrenraspel  kurz anschwitzen und  mit den Frühlingszwiebelringen und dem geriebenen Käse gleichmäßig auf den gebackenen Tortillas verteilen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin auf mittlerer Temperaturstufe krümelig anbraten. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe häuten, fein hacken mit dem Hackfleisch braten.

Die Chilischote waschen und in feine Scheiben schneiden. Die Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden.Pilze in Scheiben schneiden Chilischeiben und Paprikawürfel zusammen mit den Schältomaten zum Hackfleisch in die Pfanne geben. Alles gut verrühren und bei niedriger Hitze etwa 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Hackfleischsauce gleichmäßig auf die bereits vorbelegten Tortillas verteilen. Anschließend die Tortillafladen einrollen und gemeinsam mit dem Schmand auf vier Tellern verteilen. Sofort servieren.

Kommentare:

  1. Die Tortillas sehen toll aus, sehr lecker!!!

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Danke Tanja
    Die haben auch toll geschmeckt.........laut meiner Jugend
    lg
    martina

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja richtig lecker aus, die mach ich demnächst mal nach!

    AntwortenLöschen