Montag, 18. April 2011

Spargel - Ragout mit Oricciette






 Zutaten

400 gr Pasta hier hatte ich Oricciette
300 gr Choirizo die schärfere Variante
500 gr Spargel weiß frisch
1 große Zwiebel
ca 200 gr Creme fraiche
Salz und Pfeffermischung Melange noir mit einem Hauch Vanille
Parmesan gehobelt

Zubereitung

Spargel putzen und die trockenen Enden abschneiden.Aufheben für eine Spargelcremesuppe.Den Spargel in größere Rauten schneiden.die Choirizo in Scheiben und nochmal in Hälften. Die Zwiebel in Würfel schneiden.Die Nudeln nach Vorschrift kochen.Den Spargel bissfest garen. In einer großen Pfanne die Zwiebelwürfel in Olivenöl anbräunen , die Wurst dazugeben und mitanbraten.

Den Spargel dazu tun und weitere 5 min mitgaren.Creme fraiche darüber geben und würzen. Die Pasta mit dem Spargel-Ragout vermischen und mit Parmesan bestreut servieren..Für die Optik wäre zwar grüner Spargel schöner gewesen ,hab ich aber keinen bekommen. Ich kann euch nur sagen es schmeckt genial

1 Kommentar: