Mittwoch, 16. März 2011

Kartoffel Cordon-bleu mit leckerer Tomaten Champignons Soße






Wir hatten gestern einen tollen Schinkenbraten...........und trotz aller Anstrengungen meiner Vorrätevernichter...........blieb ein kleiner Rest...........zuwenig um sie zufriedenstellen .









Zutaten :
Für die Puffer

1.5 Kilo Kartoffeln
3 Eier
Salz Pfeffer Muskat

 für die Soße

Tomaten frisch oder aus der Dose
Champignons
Frühlingszwiebel
Zwiebel
Knoblauch
Tomatenpaste wer keine hat muss sich  Kräuter besorgen
 Salz und Pfeffer
Gouda Käse in Scheiben
Kochschinken oder Schinkenbraten

Zubereitung:

Die Hälfte der Kartoffel kochen und noch warm durch die Presse drücken.Abkühlen lassen.
Die andere Hälfte fein reiben und das Kartoffelwasser ausdrücken,
Die beiden Kartoffeln mischen und die Eier und Gewürze zugeben und gut verkneten.

In einer Pfanne zu mittelgroßen Puffern abbacken.

In der Zwischenzeit hab ich aus den restlichen Zutaten ein lecker Tomaten Champignon Sößchen gekocht.

Die Puffer etwas erkalten lassen und einen Puffer mit dem leckeren Backofenschinken belegen.
Dann eine Scheibe Käse und wieder einen Puffer...................obenauf noch eine Scheibe Käse.

Und ab damit für 10 min unter den Grill......zusammen mit der Tomatensoße servieren.




Kommentare:

  1. da könnte man auch so eine Art "Kartoffelburger" daraus machen...

    AntwortenLöschen
  2. Wie Reste ... wieso bekam Ich die nicht zum verkosten ? Heee :o)

    AntwortenLöschen