Donnerstag, 3. März 2011

Reisaufläufchen mit Kirschen









Wenig Aufwand .....................große Wirkung






Zutaten: für 8 Personen

1 Glas Schattenmorellen
0,5 Milch
125 gr Milchreis
3 EL Zucker
Abrieb einer 1/2 Zitrone
50 gr Butter
4 Eier
100 gr Zucker
250 gr Quark
1 Zimtstange
Salz

Zubereitung


Die Kirschen gut abtropfen lassen.

Die Milch aufkochen lassen, die Zimtstange ,Zucker , Zitronenabrieb eine Prise Salz zufügen und den Reis darin ,bei schwacher Hitze quellen lassen.
Den Milchreis erkalten lassen.

Den Backofen  auf 175 Grad vorheizen.

Feuerfeste Förmchen oder auch eine normale Auflaufform ausfetten.
Die Butter mit Zucker schaumig rühren dann die Eier zufügen und alles cremig rühren.
Den Quark und den Milchreis unterheben.
Das Eiweß steifschlagen und ebenfalls unterheben.
örmchen geben und die Kirschen oben auflegen.



Die Förmchen 30 min backen.
In einer Auflaufform dauert es  ca 45 min.

Mit Puderzucker bestäuben und servieren................kann man heiß oder kalt essen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen