Samstag, 28. Mai 2011

Broccoli Auflauf mit Tortelinis


Heute mal was  "  ehrliches "
So nennen meine Jungs eine schöne schmackhafte Hausmanskost ohne Gedöns...lol



250 gr Tortelini getrocknet oder frische dann aber die Menge anpassen.
750 gr Broccoli netto Gewicht
200 gr Ziegenfrischkäse
2 Dosen Tomaten
1 große Zwiebel
1 Knoblauch
1 Becher Creme fraîche
1 Kugel Büffelmozarella in Würfel gschnitten.
handvoll mediterane Kräuter
100 gr Italienischer luftgetrockneter Schinken
Parmesan frisch gehobelt.
Etwas Fett zum braten.
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Die Tortelini in reichlich Salzwasser bissfest garen.
Den Broccoli putzen , in Röschen teilen und ebenfalls bissfest garen.
Die Zwiebel und Knoblauch häuten und würfeln.

Zwiebel und Knoblauch im Fett hellgelb anschwitzen und dann mit den Tomaten ablöschen.
Kräuter zufügen ,würzen und etwas einkochen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Creme fraîche mit dem Ziegenfrischkäse verrühren und einmal aufkochen lassen.Den Mozarella zufügen und zur Seite stellen.

Eine Auflaufform ausfetten und die Tomatensoße zur Hälfte einfüllen.Tortelini und Broccoli einfüllen.
Den Schinken in etwas mundgerechte Stücke reißen und ebenfalls zufügen.
Den Rest der Tomatensoße darübergießen.
Die Käsesoße noch einmal umrühren und ebenfalls darübergießen.Mit geriebenem Parmesan bestreuen.
Ca 30 min goldgelb überbacken.

Kommentare:

  1. VIelen Dank für die schnelle Antwort.
    Brauch den Reis für ein Referat. Ich werde was für den Unterricht kochen (ob es auf dieser Seite vielleicht Rezepte gibt? ;D)

    Auch dir schönes Wochenende,
    Verena

    AntwortenLöschen
  2. Sieht echt appetitlich aus ...das " Ohne Gedöns " ;o)

    AntwortenLöschen