Donnerstag, 19. Mai 2011

Erdbeer Carpaccio mit Schoko Orangenlikör Pesto


Wie gesagt ...im Moment bin ich auf dem Pesto Trip...........heute hab ich mal was süßes probiert.
Optisch ,durch die dunkle Schokolade nicht so der Brüller..........ich probier das auch mal mit weißer Schokolade aus und das nächste Mal werde ich es auch noch etwas flüsssiger machen.Ich hab für das Foto noch etwas Schoko Nuss Brösel darüber gestreut , aber geschmeckt hat es.Ich denke mit den Kräutern kann man auch noch etwas spielen...............Je nach Gusto


20 gr geröstete Pinienkerne
etwas Basilikum etwas Zitronenmelisse
etwas Minze
50 gr geriebene Schokolade
50 ml flüssige Butter
50 ml Orangenlikör
Chili frisch oder Flocken
etwas Orangenschalenabrieb


Alle Zutaten einzeln fein pürieren oder mörsern und dann erst zusammenfügen…….. dann sieht es optisch besser aus .Das süsse Pesto frisch über hauchfein geschnittene Erdbeeren geben .Je nach Geschmack etwas Chili zugeben.
Schmeckt sicher auch gut zu Eis und anderen Beeren oder zu Crêpes auch prima als Basis für Dessertsoßen oder im Quark oder Joghurt.

Kommentare:

  1. Oh mein Gott, sieht das lecker aus! Das muss man mit den nächsten Erdbeeren ja sofort nachmachen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir gabs gerade Erdbeercarpaccio mit süssem Basilikumpesto.
    Deine Variante gefällt mir auch gut....mit der Schoki muss ich das doch auch gleich mal probieren....
    Lg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,

    vielen Dank für dieses kreative Schoko-Rezept. Ich kann es mir mit weißer Schokolade auch gut vorstellen. Doch ich finde die braune Schokolade nicht verkehrt. Klar, beim Fotografieren ist braune Schoko immer in bißchen schwierig. ;-)
    Aber ich werde das Rezept unbedingt mal probieren. Es scheint mir perfekt für den Sommer zu sein.

    Viele Grüße
    Uli

    P.S.: Die Mutter aller außergewöhlichen Schokoladen-Zutaten: Leckeres radioaktives Radium. Mmmmhhhh....

    AntwortenLöschen