Mittwoch, 8. Februar 2012

Backen mit Kindern III gefüllte Teigtaschen und Waffelkekse







Teil 3 .......dieses Mal  waren die Jungs in der Überzahl  ........ hat man aber nicht gemerkt....lach.....die könne genauso wie Mädchen. Nur dieses Gewusel zu fotografieren ist schwierig......zu sehen sind 4 Kinder es waren aber 7 ..;;O) aber ich bin schon froh überhaupt ein paar Fotos zu haben....an mir ist nämlich kein Fotograf verloren gegangen und
wer jemals mit mehr als 2 Kindern im Grundschulalter gebacken hat....der weiß wovon ich rede.






Zutaten Teig

0,5 Liter Milch, lauwarm
1 kg Mehl, 
1 Hefe frisch
1 Eßl.Zucker
1 gehäufter Eßl.Salz
50 ml Sonnenblumenöl
50 ml Naturjoghurt

Zutaten Füllung

250 gr Rinder  Hackfleisch
3 rote Paprika
1 Zwiebel
200 gr Feta Käse
Chiiflocken,
Salz, Pfeffer,
Thymian, Kreuzkümmel, getrocknete Minze


Zubereitung  Teig
Die Milch erwärmen .
Den Zucker und die Hefe zugeben und etwas gehen lassen.
Mehl mit Salz ,Naturjoghurt und Öl verrühren dabei die Hefemilch zufließen lassen.

Alle Zutaten gut miteinander verkneten. Der Teig sollte so sein, dass er grad nicht mehr klebrig ist.An einem warmen Ort etwas gehen lassen.
Das Ei mit etwas Sahne verquirlen und zur Seite stellen.

Den Teig  nochmals von Hand durchkneten ,zuerst zu einer Wurst formen und in gleich dicke Scheiben schneiden , daraus kleine Bällchen formen und diese auf der Handfläche zu kleinen Fladen drücken.

Zubereitung Füllung

Die Paprika und den Feta Käse  in kleine Würfel schneiden


Das  Hackfleisch mit etwas Öl in der Pfanne anbraten, danach von der Herdplatte nehmen. Den fein geschnittenen Paprika und Feta  untermischen, mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken und Kräuter  würzen. .Fertig



Die Hände beim Formen der Taschen etwas ölen, so klebt nichts

.
Da die Hände der Kinder etwas klein sind ,hab ich  die  Kinder die Fladen mit einer Teigrolle bearbeiten lassen und ihnen eine Gefriertüte untergelegt . Dann können sie die Teigtaschen besser füllen und schließen.



Danach 1 Teelöffel Füllung hineingeben und zuklappen. Mit Eigelbgemisch  bestreichen und nach Wunsch mit Sesam, Schwarzkümmel oder etwas Semmelbrösel bestreuen. Erst wenn die Teigtaschen auf dem Blech sind, diese ca 45 min. gehen lassen und anschließend bei 190 Grad ca. 20-25 min. backen oder bis sie halt goldbraun sind.
 



Zusätzlich haben wir noch   Waffelkekse   gebacken  nach einem Rezept das ich im CK gefunden habe
Diese Kekse schmecken wunderbar .
Sie sind nur fototechnisch auf der Strecke geblieben....da hab ich nur ein Foto und irgendwo auf einem zweiten Foto versteckt kann man noch erahnen was wir gemacht haben.





Kommentare:

  1. einfach süss wie sie da kochen wie die Grossen, nah denen hat das bestimmt gut geschmeckt und Hunger haben sie auch dabei bekommen!
    Leckere Sachen wurde gemacht!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Geschmackschwester,

    da hast Du wieder was tolles gezaubert mit den Kindern, ist schon vorgemerkt ;o))

    Ganz liebe Grüße,
    Irène

    AntwortenLöschen