Dienstag, 20. März 2012

pikanter Eierkuchen mit Pilzen und Käse



pro Person 3 Eier
pro 3 Eier  ca 50 ml Milch
pro Person 100 gr frische  Pilze gemischt ( hier braune und weiße Campignons ,Austern und Limonen seitlinge,Kräuterseitlinge und Shitake)
pro Person 4 Coktail Tomaten
pro Person 40 gr kräftiger Bergkäse
1 großer Zweig Thymian
2 Lauchzwiebel
Butterschmalz zum braten
Salz und Pfeffer
Eine backofentaugliche Pfanne

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad vorheizen
Die Pilze putzen und kleinschneiden.
Thymian waschen und kleinhacken, Tomaten waschen und halbieren.
Lauchziebel in Ringe schneiden.Bergkäse grob raspeln.
Eier mit Milch schaumig rühren.Mit Salz und Pfeffer würzen,den Bergkäse und Thymian untermischen.
Etwas Käse zurückbehalten
Butterschmalz erhitzen , die Pilze und Lauchzwiebel darin anbraten,würzen und zur Seite stellen.
Pfanne auswischen und und die Eiermischung einfüllen.
Solange bei mittlerer Hitze braten bis die Eier zur Hälfte gestockt sind.
Die Pilze und Tomaten auf der Eiermischung verteilen.Den Rest Käse überstreuen.
Im Backofen überbacken bis die Masse gestockt ist.
Dauert ca 10 min ( kommt auf die Menge und Pfannengröße an.
Dazu grünen Salat reichen.






mein Beitrag zum Event



Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Kommentare:

  1. Ahh, eines unserer Lieblingsschnellgerichte.
    Geht schnell und immer! :)

    PS:
    Kommentare mit URL/Name gehen nicht mehr :/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Geschmackschwester,

    genau so, mag ich es ;o))

    liebe Grüße,
    Irène

    AntwortenLöschen