Montag, 16. Dezember 2013

Gebäckvariationen Vol. 1






So langsam wird es eng. Ich muss für mein Gebäck einen Sammelpost machen sonst klappt  das zeitlich nicht mehr .








Nr 1 : Nougat Plätzchen von   Manus Küchen geflüster    

Nr 2 : Nussmakronen


Diese Plätzchen werden nicht hart sondern bleiben saftig.

Zutaten
250 g gemahlene Haselnüsse geröstet. 
120 g Puderzucker
2 Eiweiß L oder 3 Eiweiß M
1 Prise Salz
1 EL Haselnusssirup

Zubereitung:
Haselnüsse in einer Pfannetrocken anrösten und abkühlen.
Die Eiweiße mit dem Zucker und Salz  zu Schnee schlagen
Die gerösteten Haselnüsse  mit dem  Haselnusssirup unterrühren .

Im auf 160 C aufgeheizten Ofen bei Umluft 15 Minuten backen.

Menge reicht für ein Blech.


Nr 3 : Vanille Kipferl
 
250  g    Butter zimmerwarm
100  g    Puderzucker
2      EL Vanillezucker
300  g Mehl
140  g Haselnüsse geröstet und gemahlen
2         Eier
1 Prise Salz

ich  hab meinen eigenen Vanillezucker zu Pulver gemahlen und sie darin gewälzt.
Wenn man den nicht hat ,dann noch eine extra Portion Puderzucker und Vanillezucker mischen und darin wälzen

Zubereitung:

Mehl,  Haselnüsse, Zucker, Vanillezucker, Salz, Butter und Ei zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht kühl stellen.
 Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Von dem Teig gleich große  Stücke abschneiden und zu Hörnchen formen, auf das Blech legen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Umluft 150 Grad) ca. 15 Minuten backen.
Puderzucker und Vanillezucker vermischen.
Die noch warmen Kipferl darin wenden.
Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.


Nr 4 : Traumstückchen  von   Zucker und Salz 

Nr  5 : Amarettinis :


Diese Plätzchen werden nicht hart sondern bleiben saftig.

Zutaten
130 g  geschälte gemahlene Mandeln
130 g  ungeschälte gemahlene Mandeln           
120 g Puderzucker
2 Eiweiß L oder 3 Eiweiß M
1 Prise Salz
1 TL Bittermandelaroma
3 EL Amaretto
Zubereitung:
Beide Mandelsorten in einer Pfannetrocken anrösten und abkühlen.
Die Eiweiße mit dem Zucker und Salz  zu Schnee schlagen
Die gerösteten Mandeln mit dem Amaretto und dem Bittermandelaroma  unterrühren .

Im auf 160 C aufgeheizten Ofen bei Umluft 15 Minuten backen.

Menge reicht für ein Blech.

Nr 6 : Spekulatius - Amaretto Kugeln von   Kuechenplausch

Nr 7 : Marzipan Kirschberge  von     hier

Nr 8 : Kokosmakronen:


Diese Plätzchen werden nicht hart sondern bleiben saftig.

Zutaten
250 g Kokosraspel geröstet
120 g Puderzucker
2 Eiweiß L oder 3 Eiweiß M
1 Prise Salz
1 EL Kokossirup

Zubereitung:
Kokosraspel in einer Pfanne trocken anrösten und abkühlen.
Die Eiweiße mit dem Zucker und Salz  zu Schnee schlagen
Die gerösteten Kokosraspel  mit dem  Kokossirup unterrühren .

Im auf 160 C aufgeheizten Ofen bei Umluft 15 Minuten backen.

Menge reicht für ein Blech.

Nr 9 : Spritzgebäck  von   hier 

Nr 10 :  Gewürzknusperchen


500 g.  Mehl
2 TL  (gestrichen) Backpulver
250 g.  Zucker
2 TL    Vanillinzucker
2 TL    Zimt
4 Msp  Kardamom
4 Msp  Nelken gemahlen
2          Eier
250 g   Butter o. Margarine
150 g   gemahlene Haselnüsse
100 g   gehackte Schokolade 

Mehl und Backpulver in die Schüssel dann den Zucker, Gewürze ,Nüsse ,Schokolade  und , dann die Eier , zum Schluss die Butter

Diese Mischung zu einem Knetteig verarbeiten und eine halbe Stunde in der Schüssel ruhen lassen (nicht im Kühlschrank)

Den Teig ausrollen und mit verschiedenen Formen nach Wahl austechen und bei 180 ° C 10 - 15 backen


Und wenn ich noch Zeit finde gibts noch ein Vol. 2 


 

Kommentare:

  1. Колко голямо разнообразие от сладки! Прекрасни и вкусни са всичките, Мартина! Част 1 е отлична! Поздрави!

    AntwortenLöschen
  2. BOAH!!!!!!
    Falls der Teller leer ist, ich gestehe....

    AntwortenLöschen