Mittwoch, 8. Juni 2011

Zucchini Tomaten Pfanne mit Blätterteig Feta Ravioli


Wenn es bei uns  im Garten  Zucchini und Tomaten  in rauen Mengen gibt , ist dies das Essen meiner Kinder........das können die gar nicht oft genug bekommen. Ok noch gibt es weder das eine noch das andere .


Tomaten dauern..........noch



                                       Gurken in etwa 14 Tagen

Auberginen dauern auch noch ..........seufz


                 und natürlich meine Chilis,.die sind immer Schlußlicht

Also war ich heute mal wieder auf dem Wochenmarkt und hab mir beides gekauft.

Zutaten für 4 Personen

600 gr Tomaten

2 Zucchini

1 Knoblauch

2 Rollen Blätterteig Kühlfach

200 gr Feta Käse

2 Zwiebel                   

Oregano
Thymian,
Basilikum,
ersatzweise Kräuter der Provence,
Salz,
schw. Pfeffer, Olivenöl
           

                       
Den Blätterteig ausrollen und in Form schneiden.Ich hab eine Ravioli Form benutzt.Den Fetakäse in Würfel schneiden.Den Blätterteig damit füllen ,die Ränder mit Eiweiß bestreichen und verschließen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Blätterteigtaschen 2o-25 min backen.

Das Gemüse  und Kräuter waschen und schälen bzw die Haut der Tomaten abziehen.Zwiebel und Knoblauch in Öl glasig braten.Zucchini dazu und 5 min mitbraten .Tomaten dazu und mit den Gewürzen abschmecken.Auschalten. Wenn die Blätterteigtaschen fertig sind,das Gemüse noch einmal kurz anschalten dann zusammen mit den Blätterteig servieren.
































































































Kommentare:

  1. Hallo Martina,
    Klingt ausgesprochen lecker....
    der Text ist diesmal leider etwas nach rechts verschoben...
    vielleicht lässt es sich ja noch ändern...
    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susanne
    Ich bastel die ganze Zeit schon rum......aber ich kriegs irgendwie nicht richtig hin heute.......weiß der Geier warum.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Huiii ... biste tutelisch ;o)
    irgendwie spinnt die Technik ...
    Dein Mittagessen ist nicht nur was für die Kids ... nee auch was für´s Kerschdiiin ;o)hmmmsabber

    Ich geh jetzt in meine Küche um gaaaaanz in Ruhe meine Marmelade zu kochen ... bevor es wieder schief geht ... byebye

    Es Kerschdiiin

    AntwortenLöschen