Dienstag, 1. Februar 2011

Das Beste kommt zum Schluß ..........Kirsch -Tiramisu










Zutaten

400 g Sauerkirschen frisch ..........Konserve ist auch ok
2 Vanilleschote
2 Orangen ; Saft und Schale
8 EL Zucker
2 EL Speisestärke
400 g Mascarpone fettreduziert
150 ml Milch
 Rum oder Kokoslikör
2 EL Kokosflocken
Löffelbiskuits


Zubereitung:

Kirschen entsteinen oder abtropfen (Saft auffangen ) lassen. Vanillenschoten mit einem scharfen Messer aufschneiden und auskratzen. Kirschen mit Orangensaft und Schale, 4 EL Zucker 8 EL Wasser (Saft) Hälfte vom Vanillenmark ca 5 min dünsten. Stärke mit 2 EL Wasser anrühren und die Kirschen damit andicken und abkühlen. Orangen herausfischen

In der Zwischenzeit den Mascarpone mit dem restlichen Mark Zucker und Milch glattrühren und kaltstellen.Ich mache schon ein wenig Likör unter den Mascarpone muß man aber nicht.

Den Boden einer Auflaufform oder Gläsern  mit Bisquits belegen und mit Likör oder Rum beträufeln . Wenn ich Rum verwende mische ich ihn mit ein klein wenig Kirschsaft,dann läßt er sich besser träufeln ohne dass ich die Bisquits in Rum ersäufe, Dann die Zutaten schichten . Ein Paar Kirschen zur Deko zurückbehalten ,

In einer Pfanne die Kokosflocken zart anrösten abkühlen lassen und über das Tiramisu streuen. Es lässt sich auch gut in Gläser schichten.

Kommentare:

  1. ich habe noch Kirschen in der Gefriertruhe und Samstag muss ich ein Dessert für einige Leute machen, da ist Dein Rezept durchaus eine Anregung.

    AntwortenLöschen
  2. Hmmmm, muss ich haben!!!
    Schieb mal kurz rüber ;o))
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  3. @ Sarah

    Dann mach mal ........wird sicher gut ankommen...

    @ Irene

    Schieb ..........schieb......Tut mir leid ,der Bildschirm ist im Weg....grins

    LG
    martina

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr leckere und bestimmt auch sehr schön fruchtige Variante....
    schieb auch mal zu mir rüber...lach...
    LG Susanne

    AntwortenLöschen