Mittwoch, 9. Februar 2011

Quellesja mit Zwiebel - Royale




Qellesja sind bei uns schnöde Pellkartoffeln.............mit den leckeren Zwiebeln dazu sind sie aber gar nicht mehr so langweilig...........im Gegeneil.........das peppt so richtig............und auch ohne Fleisch ein richtiges Leckerchen.





Zutaten für 4 Personen:

4 Gemüsezwiebel
1 EL Zucker
Johannisbeersaft ca 400 ml
5 Zweige Thymian
Balsamico Salz und Pfeffer
Olivenöl.

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und  in Achtel schneiden.
Olivenöl erhitzen und die Zwiebel goldgelb darin anschwitzen, auf keinen Fall bräunen dann wird die Sache bitter.Mit dem Zucker überstreuen und karamelisieren lassen.
Den Thymian und Johannisbeersaft zufügen........die Zwiebeln nicht ganz bedecken und etwas einköcheln lassen.

Salzen und pfeffern.und mit Balsamico abschmecken.

Wenn die Zwiebeln weich sind ,den Thymian rausfischen ,  mit Pellkartoffeln und einem Klecks Creme fraîche servieren .

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen