Donnerstag, 10. Februar 2011

Raffinierte Lachshäppchen






Zutaten für 6 Portion:

4 Scheiben saftiges Vollkornbrot am besten Hirtenbrot
1 Becher Schmand
1 Tube Meerrettich
1 Apfel
1 Glas Kaviarersatz
200 g Lachs geräuchert


Zubereitung

Ein leckerer Hingucker auf kalten Platten und wieder mal was von Lea Linster

Meerrettich mit etwas Schmand verrühren. Den Apfel in Viertel schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Dann in hauchdünne Scheiben schneiden.

Das Brot in gleiche Stücke teilen und mit der Schmandcreme einstreichen.Die Apfelscheiben auflegen und den Lachs darauflegen. Mit dem Kaviar garnieren
Man kann natürlich auch Kreise austechen. Wichtig ist nur ,dass das Brot saftig und nicht zu hart ist.



Kommentare: