Mittwoch, 4. Januar 2012

Spinat Gorgonzola Penne mit Hähnchenbrust




300 gr Penne
300 gr Blattspinat gefroren oder frisch
200 gr Sahne
150 gr Gorgonzola
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl 
Weißwein
 Salz, Pfeffer
 Parmesan
4 Hähnchenbrüste

 Die Schalotte (alternativ kleine Zwiebel) und Knoblauchzehen schälen, hacken, in dem Olivenöl glasig dünsten., mit Weißwein ablöschen. Blattspinat (unaufgetaut) dazugeben und die Sahne angießen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt dünsten, bis der Spinat aufgetaut ist .dabei öfter umrühren. Den kleingeschnittenen  Gorgonzola dazugeben und bei geringer Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Evtl. noch etwas Sahne nachgießen.. In der Zwischenzeit Nudeln in Salzwasser gar kochen. Hähnchenbrüste mit Salz und Piment d’espelette würzen und anbraten. Im Backofen bei 150 Grad  10 min fertigaren
Die Penne unter die Soße mischen , anrichten und mit Parmessan bestreuen.

1 Kommentar: