Dienstag, 24. Januar 2012

Backen mit Kindern - Müsli Ecken und Haselnuss Röllchen.







Im Moment hab ich eine Kinderngruppe in der Schule , die leidenschaftlich gerne bäckt.
Einmal in der Woche backen wir für die ganze Gruppe ein paar Leckerlis für den Nachmittag.
Nicht immer ganz einfach da wir nur 90 min Zeit haben.Aber für Kleinigkeiten reicht die Zeit.
Diese Woche haben wir Müsli -Ecken und Haselnuss - Röllchen gebacken.
Die Rezepte sind kindgerecht abgefasst und leicht umzusetzen.
Ich werde in der nächsten Zeit immer mal wieder ein paar Rezepte einstellen.
Vielleicht ist ja der Eine oder Andere dabei der auch mal mit Kindern backen  und auf erprobte Rezepte zurückgreifen möchte
Meine Kinder sind zwischen 6 und 10 Jahre und haben das gut hinbekommen.
Vor allem die Haselnuss Röllchen kann ich euch nur ans Herz legen........Sie schmecken köstlich



Müsli Ecken

Für ein Backblech


70 gr g Butter
100 gr Zucker
150 gr Honig
 Zitronensaft von einer Zitrone
1 Pck. Früchte Müsli
100 gr Kerne Mix
Backpapier



Schmelze die Butter zusammen mit Zucker und Honig in einem großen Kochtopf. Füge Zitronensaft , Kerne und Müsli hinzu und röste es unter ständigem Rühren mit einem Kochlöffel bei mittlerer Hitze, bis sich am Topfboden eine Karamellschicht bildet.

Gib die Müslimasse auf das Backblech und drücke die Masse möglichst fest aneinander. Rolle die Masse mit Backpapier belegt mit einem Teigroller auf dem Blech gleichmäßig dick aus und drücke sie mit einem Lineal oder einer Streichpalette an den Rändern zu einem Rechteck zurecht.

Schiebe das Blech in den Backofen zum Trocknen.
Einschub: Mitte
Backzeit: etwa 15 Min.












Lass das Müsligebäck auf dem Blech auf einem Kuchenrost erkalten.
enn sie noch ganz wenig lauwarm sind, löse das Gebäck vom Blech und vom Papier. Schneide das Gebäck zunächst in gleich große Vierecke, halbiere dann jedes Viereck diagonal.

Tipp:
•    Wenn du die Müsli-Ecken in einer gut verschließbaren Dose aufbewahrst, hält sich der Knabberspaß mind. 10 Tage frisch.


Haselnuss - Hörnchen

200 g   Butter zimmerwarm
200 g   Doppelrahmfrischkäse
300 g   Mehl   
100 g   Zucker, braun
100 g   Haselnüsse, gemahlen


Röste die Hasenüsse in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun an.Sie sind fertig wenn sie duften.Nicht zu braun werden lassen ,dann werden sie bitter.Erkalten lassen.

Verrühre Butter , Frischkäse und Mehl mit 50 gr Zucker und 50 gr Haselnüssen.mit den Knethaken des Rührgerätes.
Stelle den Teig abgedeckt  für eine halbe Stunde in den Kühlschrank .

Teile den Teig in 4 gleich große Teile . Vermische den restlichen Zucker mit den restlichen Haselnüssen
Streue ein Viertel gemischten Menge auf das Backpapier .Rolle ein Teigviertel darauf rund aus (ca. 26 cm Durchmesser als Maß kann dir eine Kuchenform helfen) Schneide den Teig  in 16 Tortenstücke .
Den restlichen Teig ebenso verarbeiten.







Tortenstücke von der breiten  Seite her zu Hörnchen aufrollen. Mit der Spitze nach unten auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinander auf der mittleren Einschubleiste im vorgeheizten Backofen bei 180°C  ca. 12 - 16 Minuten goldgelb backen.

 Lasse die Hörnchen auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen
In einen Karton  oder Keksdose verpackt halten sie sich auch ein paar Tage frisch.




Und natürlich darf auch genascht werden
und wenn es nur die restlichen Haslnuss Zucker Krümel sind.


Auch sauber machen gehört zum backen dazu








































Kommentare:

  1. Ich kann mir schon vorstellen, was für großen Spaß die Kidis daran gehabt haben. Darf ich auch in Deine Gruppe?:-)))
    Ich glaub Dir, dass die Röllchen köstlich schmecken, sehen auch sehr lecker aus.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Das sind tolle Bilder! Die machen richtig Lust darauf deine Rezepte auszuprobieren! :)

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch Martina!!!!
    Hat ja super gut geklappt, tolles Ergebnis, mach weiter so ;o)), ich freue mich auf die nächsten Rezepten!!
    Ganz liebe Grüße von deiner Geschmackschwester ;o))

    AntwortenLöschen