Dienstag, 14. Dezember 2010

Beerenzucker


Noch ein klasse Mitbringsel.
Das hab ich selbst mal geschenkt bekommen und war direkt begeistert , als ich meine Nase ins Glas gesteckt hatte.
Das schmeckt oberlecker ,einfach nur in ein Naturjoghurt , Müsli oder Quark gestreut.
Oder auch zu anderen Desserts ... Ganz klasse kann man damit aber auch Sahne aromatisieren .z Bsp eine Käse Sahne Torte einfach bis zur gewünschten Geschmacksnote unterrühren ,.das müsst ihr wirklich mal  probieren.........
Gebt dem Zucker aber 2-3 min Zeit ,seinen Geschmack zu entfalten.


Zutaten

100 gr Zucker
40 gr Teemischung....eine gute beerige Sorte
2  Teebeutel  Amarenakirsch


Zubereitung

Den Tee mischen und eventuell vorhandene Rosinen oder Korinthen rausfischen.die pappen im Mixer.
den Rest mit etwas Zucker im Mixer mahlen .Durch ein Sieb streichen und den Rest nochmal mahlen.
Fortführen bis alles vermahlen ist.
Ich schöne Gläschen füllen und beschriften.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen